Sikkim

Im östlichen Himalaya –zwischen Bhutan, Nepal, Tibet und Indien liegt dieses ehemalige Königreich. 1975 wurde es dem indischen Staatenverbund angegliedert. Es ist das Land des mächtigen Kanchenjungas, im Herzen des Himalayas. Sikkim ist ein Wunderland mit Farnen und Blumen, Vögeln und Schmetterlingen, Orchideen und Bambus, Kirschbäumen, Eichen und Pinienwäldern zwischen leise plätschernden Flüssen, terrassenförmigen Reisfeldern und leuchtenden Rhododendron. Im Inneren des Landes sind die berühmten Klöster zu bewundern.

01.Tag:

Flug Kathmandu – Badrapur (ungefähr 1 Stunde) und Fahrt nach Darjeeling (4 – 5 Stunden), Übernachtung in Darjeeling,

02.Tag:

Früh am Morgen Tour zu den „Tiger hills“ (2.800 m), auf dem Rückweg Besichtigung des Ghoom Klosters, das älteste Kloster in Darjeeling, ausserdem Besichtigung des tibetischen Flüchtlingsdorfes, des Himalayan Zoos und des Moutainearing Institutes, einer Teeverarbeitung und – falls genügend Zeit vorhanden ist - können Sie die Dampf-Eisenbahn sehen,

03.Tag:

Nach dem Frühstück Fahrt nach Pelling (westlich Sikkims), 115 km, ungefähr 6 Stunden, unterwegs Besichtigung des Bon Klosters und einige wunderschöne Wasserfälle. Übernachtung in Pelling,

04.Tag:

Besichtigung rund um Pelling (ganztags), einschliesslich Khechiperi See, Pemayangchi Kloster, Rabdency (Ruinen der 2. Hauptstadt Sikkims) und Sangacholing Kloster, 05. Tag: eine kurze Fahrt nach Yoksum ( erste Hauptstadt Sikkims) und Besichtigung des Dubdi Klosters und des bedeutendsten Klosters Sikkims, des Tashiding Klosters (40 km, ungefähr 2 Stunden), Übernachtung in Yuksum.

05. Tag:

Fahrt nach Gantok, der Hauptstadt Sikkims, ungefähr 120 km, Übernachtung in Gantok.

06.Tag:

Besichtigung Gantoks (ganztags) mit Rumtek Kloster, Institut of Tibeteology, Memorial Chhorten, ausserdem Besuch in einem handicraft center, einer Blumen-Show und anderer Sehenswürdigkeiten, Übernachtung in Gantok,

07.Tag:

Nach dem Frühstück Fahrt zum Chhangu See, der nur 12 km von Tibet entfernt ist und auf 3.800 m liegt. Sie fahren durch wunderschöne Landschaft und besichtigen das Inchey Kloster,

08.Tag:

Nach kurzer Fahrt erreichen Sie Kalingpong. Hier besichtigen Sie das einzigartige Kloster Gelukpa. Die Mönche gehören einer Sekte des tibetischen Buddhismus an. Ausserdem besichtigen Sie eine Kaktus-Farm,

09.Tag:

Früh am Morgen Fahrt zur nepalischen Grenze und Flug nach Kathmandu