Indien

Erleben Sie traumhafte Paläste, geheimnisvolle Tempel, majestätische Berge, die Wüste, und begegnen Sie der freundlichen Bevölkerung bei dieser Kulturreise. Rajasthan, das Land der Könige und Agra mit dem legendären Taj Mahal wird Sie in den Bann ziehen.

01. Tag:

Ankunft in Delhi am frühen Morgen. Hier beginnt Ihre Reise durch Rajasthan. Sie werden am Flughafen empfangen. Transfer zum Hotel. Da die Zimmer erst ab 12.00 Uhr zur Verfügung stehen, beginnen Sie nach dem Frühstück gleich mit der Stadtbesichtigung.

2. Tag:

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Mandawa (255 km, ungefähr 6 Stunden). Bezug des Hotels. Am Nachmittag Stadtbesichtigung. Mandawa wurde 1755 von Thakur Nawal Singh erbaut. Hier sehen Sie die zahlreichen bemalten Häuser reicher Kaufmannsfamilien.

03. Tag:

Fahrt von Mandawa nach Bikaner (190 km, ungefähr 4 Stunden). Sie ruhen sich im Hotel aus und am Nachmittag beginnt die Stadtbesichtigung.

04. Tag:

Heute fahren Sie nach dem Frühstück von Bikaner nach Jaisalmer (330 km, ungefähr 6 Stunden). Die Wüstenstadt mit seinen 60.000 Einwohnern wurde 1156 gegründet und liegt am südlichen Rand einer Hügelkette

05. Tag:

Stadtbesichtigung in Jaisalmer: Sie besuchen das Fort, die Jain-Tempel aus dem 12. und 15. Jahrhundert, das Patwaonki- Haveli und Nathmal ji ki Haveli. Am Nachmittag fahren Sie zum Sonnenuntergang in die Wüste und unternehmen einen Ritt auf dem Kamel.

06. Tag:

Morgens Fahrt von Jaisalmer nach Jodhpur (300 km, ungefähr 6 Stunden). Diese zweitgrößte Stadt Rajasthans mit seinen 930.000 Einwohnern wurde 1459 von Roa Jodha gegründet.

07. Tag:

Fahrt von Jodhpur nach Udaipur (275 km, ungefähr 7 Stunden). Unterwegs besichtigen Sie die Jain-Tempel in Ranakpur aus dem 14. Jahrhundert. Ankunft in Udaipur und Übernachtung.

08. Tag:

Udaipur – Stadtbesichtigung. Sie beginnen nach dem Frühstück mit der Besichtigung dieser wunderbaren Stadt aus dem 16. Jahrhundert am Pichola-See. Sie wird Sie begeistern. Udaipur wird auch das Venedig des Ostens” genannt. Sie gilt als die romantischste Stadt ganz Indiens. Sie besichtigen den City-Palast, er ist der größte ganz Rajasthans. Anschliessend unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Pichola-See.

09. Tag:

Fahrt von Udaipur nach Pushkar (290 km, ungefähr 7 Stunden). Diese heilige Stadt liegt am Pushkar-See und beherbergt den einzigen Tempel, der dem höchsten Gott der Hindus, dem Gott Brahma, dem Weltschöpfer, errichtet wurde. Zahllose Pilger reinigen sich von ihren Verfehlungen in dem heiligen Wasser des Sees.

10. Tag:

Morgens besichtigen Sie den Tempel des höchsten Hindu- Gottes Brahma und fahren anschließend nach Jaipur (145 km, ungefähr 3 Stunden). Jaipur ist die Hauptstadt Rajasthans. Es leben ungefähr 2,3 Millionen Einwohner in dieser „rosaroten Stadt”, wie sie wegen ihren rosa angemalten Häusern genannt wird.Die „Pink-City” bietet gute Einkaufsmöglichkeiten. Sie werden durch die Einkaufsstrassen spazieren und unendlich viele Angebote sehen.

11. Tag:

Heute unternehmen Sie eine Ganztags-Besichtigung der Stadt.

12. Tag:

Fahrt von Jaipur nach Agra (240 km, ungefähr 5 Stunden). Unterwegs halten Sie an, um Fatehpur Sikri, die eindrucksvolle, verlassene Stadt aus dem 16. Jahrhundert, zu besichtigen. Agra, eines der Highlights Indiens, hat 1,45 Millionen Einwohner und zieht Millionen von Besuchern an. Sie werden zunächst das Fort besichtigen.

13. Tag:

Ganz früh am Morgen fahren Sie zum Taj Mahal. Anschließend fahren sie nach Delhi (210 km, ungefähr 4 Stunden). Rest des Tages zur freien Verfügung.

14. Tag:

Hier endet Ihre Rajasthan-Rundreise. Transfer zum Flughafen, Rückflug.