Indien Erholung

Eine Reise zum Wohlfühlen

Was gehört zu einer Ayurveda-Kur?

Gesichert ist heute, dass Ayurveda-Behandlungen die Gesundheit bis ins hohe Alter erhalten können und dass sie chronische und Risiko- Krankheiten lindern und heilen. Grundlage sind unterschiedliche Massagen und Güsse mit natürlichen, zum Teil mit Kräutern versetzen Ölen. Begleitend werden ayurvedische Medikamente gereicht: Augen-, Nasentropfen, Tees, Abführmittel, leichte Einläufe. Es wird in Saunen geschwitzt und nach einem persönlichen Speiseplan gegessen. Unterstützend wirken Yoga, Meditation und
Ruhephasen.

Abhyanga: Ganzkörpermassage mit ein bis zwei Therapeuten. 45 bis 60 Minuten lange sanfte Ganzkörper- Streichmassage mit warmen Kräuterölen.

Sirodhara: Ölbehandlung des Kopfes. Warmes Öl fließt bis zu einer halben Stunde in ununterbrochenen Strahl über die Stirn.

Pizichil: Ölbad in einer flachen Holzwanne. Mit leichter Massage wird warmes Öl auf dem ganzen Körper verteilt und von mehreren Masseuren einmassiert.

Njavarakizhy: Der Körper wird mit vier erwärmten, mit Reis gefüllten Beuteln massiert.

Ilakkizhi: Kräuterbeutel-Massage.

Sirovasthi: Kopf-Ölbehandlung.

Swedanam: Kräuterdampfbad.

Tag 01 : Trivandrum – Kovalam:

Ankunft auf dem Flughafen Trivandrum. Transfer nach Kovalam zum Strandhotel.

Tag 02: Kovalam – Periyar:

Sie verlassen die Tiefebene Keralas und fahren hinauf in die Gewürzberge nach Periyar (1.200 m). Übernachtung im Hotel.

Tag 03: Periyar:

Bootsfahrt auf dem ver-zweigten Periyar See (Elefanten,Vogelarten). Rest des Tages frei. Übernachtung im Hotel.

Tag 04: Periyar – Kumarakom.

Sie verlassen die Berge und fahren hinunter zurKüste Keralas in die Backwaters, einem verzweigtenLagunensystem hinter der Küste, malerisch umsäumt vonKokosnusspalmen. Übernachtung im Hotel.

Tag 05:Kumarakom - Reisboottour:

Heute schippern Sie gemütlich auf einem Reisboot (für Touristen umgebaute ehem. Lastkähne, gemütlich eingerichtet mit Sonnendeck, Schlaf- und Essraum sowie Küche mit Personal) durch die Backwaters. Übernachtung mit Vollpension.

Tag 06: Backwaters - Cochin:

Ende der Reisbootfahrt bei Alleppey. Autofahrt nach Cochin, alte Seefahrerstadt und „Königin des arabischen Meeres“ an der sog. Pfefferküste, von vielfältigen Einflüssen fremder Völker geprägt. Sie sehen St. Francis Kirche, Mattancherri-Palast, Judenstadt mit Synagoge (1567), “Chinesische Fischernetze”. Abends Kathakali-Tanzaufführung, ein über 400 Jahre altes Tanzdrama. Übernachtung im Hotel.

Tag 07: Cochin – Kovalam:

Tag 08: Kovalam / Tag 12: Ayurveda Behandlungen

Tag 09: Kovalam – Trivandrum

Transfer zum Flughafen Trivandrums, Rückflug.